hypnose in neukölln heilpraktikerin

Hypnosetherapie​

In der Hypnose-Therapie in meiner Praxis in Neukölln kommunizieren wir direkt mit deinem Unbewussten. Du bist die ganze Zeit bei Bewusstsein und hast die Kontrolle, wir bleiben im Dialog.​

Dein Unbewusstes spricht im Zustand der Hypnose durch Bilder, Worte oder Gefühle. Es trägt unendlich kreative Lösungen in sich, weshalb es kaum etwas gibt, was man damit nicht behandeln kann.​

Hypnose | Für wen?

Ich behandle in der Hypnose-Sitzungen psychosomatische Beschwerden sowie Lebensthemen aller Art, die dich schon lange oder akut beschäftigen. Dies richtet sich an Frauen, die an persönlicher Entwicklung interessiert sind sowie auch Frauen mit seelischen Beeinträchtigungen, schwierigen Lebensphasen und Problemen in Zeiten der Umorientierung.

 

​Hypnose-Session | Preise

  • 60 Minuten – 80 €
  • 90 Minuten – 100 €​

*kostenloses Vorgespräch

 

Ich freue mich auf Dich!

Kostenloses Vorgespräch.

Kontakt

Professionelle Hypnosetherapie​ in Neukölln

Hypnose steht in einer sehr alten Heiltradition, ist wissenschaftlich anerkannt und seit mehr als einem Jahrzehnt eine gesetzlich anerkannte Therapieform. In der Kurzzeittherapie kann sie ein wertvolles und effektives Mittel sein.
Der direkte Kontakt zum Unterbewusstsein eröffnet ein großes Potential im Hinblick auf individuelle Themen psychischen Ursprungs. Dabei ist die Erfahrung in meiner therapeutischen Praxis ein selbstbestimmter Prozess der Hinwendung zu den ureigenen Themen und Heraus-forderungen im Leben.

 Zertifizierte Hypno-Therapeutin

Ich bin zertifizierte Hypnosetherapeutin. Bei meiner Arbeit orientiere ich mich an den Prinzipien der Autosystem-Hypnose nach Götz Renartz. Es ist mir wichtig, in der Hypnosetherapie nach professionellen, gesicherten Standards vorzugehen, so dass meine Klientinnen bei mir nachweislich in guten Händen sind.

In einem sicheren Raum der Achtsamkeit ist so die Vorausetzung für den hypnotherapeutischen Prozess geschaffen: Alles kann, nichts muss.

 Hypnose – Irrglaube vs. Realität

Von Hypnose haben viele ein überaus unrealistisches Bild. Durch die Medien wird permanent ein Szenario vor unsere Augen gestellt, in dem Menschen in absoluter Trance wie willenlos ferngesteuert den Befehlen des Hypnotiseurs Folge leisten ohne jegliche spätere Erinnerung. Dieses Bild hat Show-Charakter und mit einer professionellen, verantwortlich durchgeführten Hypnosetherapie nichts zu tun.

Mit dem Rauchen aufhören, Abnehmen…

Unter den Angeboten finden sich vielfach plakative schnelle Versprechungen, die nicht dazu beitragen, die Hypnose als die seriöse Arbeit im Sinne seelischer Entwicklung mit breitem Veränderungspotential ernst zu nehmen, die sie ist.

Da gibt es häufig beispielsweise Heilungsversprechen in Bezug auf die unterschiedlichsten Probleme, Symptome und Störungsbilder:

    • Nägelkauen
    • Raucherentwöhnung
    • Gewichtsabnahme
    • Liebeskummer
    • Depressionen
    • Angst in diversen Ausprägungen
    • Schmerzen
    • psychosomatische Störungsbilder

und vieles mehr.

Lösen von Blockaden

In einem verantwortlichen hypnotherapeutischen Prozess ist tatsächlich vieles möglich, Tiefenentspannung und das Lösen von seelischen Blockaden kann geschehen und in der Folge auch eher als Oberflächensymptome betrachtete „Laster“ und wie die oben genannten überwinden helfen. Nicht umsonst kann  auch in der Psychotherapie in manchen Fällen die Anwendung von hypnotischer Trance eine Hilfe sein.

Und noch eines ist wichtig festzuhalten: Physiologisch gesehen ähnelt die Hypnose nicht dem Schlaf, sondern eher einem sehr tiefen Entspannungszustand. Die Hypnotisierte ist zu keiner Zeit willenlos, weiß jederzeit, was um sie herum geschieht und behält alles in Erinnerung.